Konzert

Demenga & Dumlao

Une rencontre romantique

Thomas Demenga, Cello

Charisse Dumlao, Piano

Reformierte Kirche Küsnacht

Untere Heslibachstrasse, 8700 Küsnacht

3. Oktober 2019

19:30 Uhr

Programm

Une rencontre romantique

J. Brahms: Sonate in e-Moll Op 38

G. Fauré: Après un rêve

F. Liszt: La lugubre gondola

-----------------------------------------------

A. Dvořák : Waldesruh’

A. Dvořák : Rondo in g-Moll

F. Schubert : Sonate in a-Moll «Arpeggione»


“Une rencontre romantique” von Thomas Demenga Violoncello und Charisse Dumalo

Die romantische Begegnung umfasst die bekanntesten europäischen Romantiker - nebst den zwei berühmten Cellosonaten von Johannes Brahms und Franz Schubert werden kurze und weniger bekannte Stücke der Komponisten Gabriel Fauré, Franz Liszt und Antonin Dvořák gespielt.

Liszt hat sein Klavierwerk «La lugubre gondola» selbst für Cello und Klavier umgeschrieben, während Faurés «Après und rêve» eine Bearbeitung des berühmten Cellisten Pablo Casals ist. Dvořák hat zwei seiner sehr schönen Stücke zuerst für Cello und Orchester gesetzt und sie später für Cello und Klavier umgeschrieben.

Charisse Dumlao und Thomas Demenga (Künstlerischer Leiter der Camerata Zürich) werden im Oktober 2019 dieses Programm in verschiedenen Städten auf den Philippinen, unter dem Patronat der Schweizer Botschaft, präsentieren.

Eintritt frei mit freiwilliger Kollekte